Ayurveda – Gesundheit für ein langes gesundes Leben

Mit sich selbst in Harmonie sein bedeutet „Gesundheit und Lebensfreude“.

Blume des Lebens – in Harmonie mit sich sein

An Weihnachten ist nach christlichem Glauben das Licht auf die Welt gekommen.

Auch von der Jahreszeit kann man das sagen – Es ist Winter und den dunkelsten Tag haben wir überschritten Tag für Tag wird es wieder heller, werden die Tage immer länger und die Dunkelheit nimmt ab. Kein Wunder, dass wir uns in dieser Zeit auch Gedanken machen, was wir im neuen Jahr anders und besser machen können.

Die Guten Vorsätze fürs neue Jahr haben hier ihren Ursprung. Es geht Richtung Frühling und es geht Richtung mehr Leichtigkeit. Auch wenn sich in den kalten Tagen die Natur noch zurückgezogen hat – in der Tiefe entsteht schon das neue Leben.

Themen für eine Neuausrichtung sind vor alle eine bewusstere Ernährung, weniger Stress, mehr für sich und die eigene Gesundheit tun und mehr Zeit haben für sich und seine Lieben – Familie und Freunde.

Manch einer reflektiert auch, ob der Beruf, den er gerade ausübt, wirklich das ist, was erfüllend ist und zufrieden macht. Oft ist aufgrund von Stress und Personaleinsparungen die ursprüngliche Freude am Beruf verloren gegangen. Man funktioniert nur noch, hat aber innerlich vielleicht sogar schon gekündigt.

Silvester und die guten Vorsätze zum neuen Jahr können hier wichtig sein für eine Neuausrichtung zu mehr Gesundheit und zu mehr Sinnerfüllung im Beruf. In meinen Kursen an der Ayurvedaschule sind der überwiegende Anteil der Menschen, die sich für ein tiefgreifenderes Kennenlernen des Gesundheits-Systems „Ayurveda“, die mehr Sinnerfüllung suchen. Die Zeit ist nach Ayurveda in der Lebens-Wandlungsphase von Pitta zu Vata, also in der Zeit von 40 +.

Ayurveda hat viele Voraussetzungen, die dafür sprechen, sich im neuen Jahr intensiver mit diese Lehre zu beschäftigen.

Als erstes ist hier sicher die eigene Gesundheit anzusprechen. Weihnachten und Neujahr sind bei uns traditionell Feste mit reichhaltigerem Essen und mit Genießen. Auch das sich „Bewegen“ ist oft auf der Strecke geblieben.

Ayurveda Kochkurse, das Seminar Ayurveda-Basics und die Ayurveda-Fastenwoche können hier erste Impulse setzen für mehr Gesundheit und Lebensfreude im neuen Jahr.

Und wer sich einen sinnerfüllteren Beruf sucht, der hat in dieser Beschäftigung mit Ayurveda auch eine neue Ausrichtung gefunden. Ganz oft erlebe ich, wenn Menschen dieser Grund-Seminare bei mir absolviert haben, dass sie dann weiter machen, den Ayurveda-Coach buchen oder auch sich in Ayurveda-Massage weiterbilden. Für Viele ist das erstmal etwas, was sie „für sich selbst tun“ aber bei einigen meiner Kursteilnehmer ist daraus ein sinnerfüllterer Beruf geworden, nebenberuflich und auch hauptberuflich.

Im Laufe des Lebens wird bei den meisten Menschen der Wunsch nach einer Sinnerfüllung im Beruf immer stärker und sich mit Ayurveda zu beschäftigen, das hat oft auch die weichen genau in diese Richtung gestellt.

Im Januar und Februar beginnen wieder die neuen Basiskurse in ayurvedisch Kochen und die Konstitutionsbestimmung nach Ayurveda, das Seminar Ayurveda-Basics. Diese sind auch gleichzeitig die Basis-Module für die Ayurveda-Ausbildung „Ayurveda-Ernährungs-Coach“.

Wer in sich also den Wunsch nach einem „Neuanfang“ spürt, der kann sich auf meiner Ayurveda-Seite näher informieren.

Die Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, anstehende Probleme lösungs-orientiert anzugehen.

Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.

Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.

Das Ziel ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen.

Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler
Wolfgang Neutzler
Wittelsbacherstr. 19
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur
Wolfgang Neutzler
Wittelsbacherstr. 19
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
https://www.schule-fuer-ayurveda.de/



Die folgenden Informationen stammen von https://www.pr-gateway.de/s/377282